Wenn man ausrasten könnte F***

Es ist 1.25 Uhr an einem Freitag Abend…
Wir haben den ganzen Abend  Modern Family geschaut und uns über Nebengeräusche gewundert.
Wir kamen gegen 0.15 Uhr dabei aus das es sich um unsere Nachbarn handelt. DIE Polterten,Staubsaugten und wie immer rumschrien.Zwischendurch immer Baby geweine.Es ist genau die Familie wegen denen wir schon mal die Polizei gerufen haben. Wir sind also diesmal selber hoch a) wollten wir wissen wer das ist wie sie aussehen, b) selber probiere.  Was wir jetzt wissen „Ich nix deutsch verstehen “ Wie ich diesen Satz hasse. Die beiden älteren Kinder zwischen 6&9 Jahren waren Gerade auf dem Weg mit ihrer Betrunken Oma nach unten in ihre Wohnung. Während die junge Frau samt Mann und 2 Kindern oben Wohnt.
Jeden Abend ist dort bis spät in die Nacht So ein Theater. Zuerst dachten wir er verprügelt  Frau und Kinder. Weil dort ständig geschreie ist und es sich haben halt so anhört.
Es ist jetzt mittlerweile ist es 1.40 Uhr ich liege im Schlafzimmer und hier kann man es besonders gut hören und es ist immer noch unglaublich ,es wird rumgetrampekt,geschrieben,Sachen fallen zu Boden und das Baby weint.
Unerträglich!!!!  Was denken sich unsere äuslanderischen Nachbarn Können die sich eigentlich alles erlauben,gibt es für solche Sonderrechte. Wir könnten wieder die Polizei rufen. ABER was tun die. ??? Nicht viel und ändern tut sich da auch nicht. 
Was soll man da machen außer sich aufregen,.Ohropax in die Ohren und versuchen zu schlafen. Eine Zumutung…..
Da krieg ich echt Hass auf diese Scheiß. K*****…..

0 Gedanken zu „Wenn man ausrasten könnte F***

      • pueppi sagt:

        Hä? Ich denk das sind eure Nachbarn? Haben die keinen Briefkasten oder ne Klingel wo der Name dran steht?
        Mal ganz davon abgesehen, kann man das auch so dem JA vortragen und abwarten was die sagen – wenn es denn so schlimm ist.

        • mamavomkleinenmucki sagt:

          Ja. Aber hier wohnen recht viele leute in dem Haus. Und die wohnen über uns. An deren Türen steht kein Name. Überhaupt hat keiner ein Namensschild an der Tür. An der Klingel unten stehen so vielen Namen das ich die nicht zuordnen kann. Dazu kommt das die so Laut sind,rumschreien,Staubsauger, Wäsche waschen, immer so ab 23 Uhr. Da hilft das Jugendamt ja auch nicht. Wir wohnen hinterfragen seid Anfang Juni und Nachbarn die über der Familie wohnen berichtet haben das die Polizei häufig hier war und die Hausverwaltung auch darüber informierte ist. Geschehen tut sich allerdings nichts.
          ICH werde Montag erst mal eine Meldung beim Jugendamt machen. Mal sehen was die sagen.

  1. Maia Schwan sagt:

    Vielleicht hilft mal ein Hinweis an den Vermieter? Das kann schon echt zermürbend sein, wenn man so ein rücksichtsloses Volk über sich wohnen hat 🙁 Ich kenne das selber noch zu gut und bin heilfroh, dass wie jetzt im eigenen Häuschen wohnen.

  2. Nata sagt:

    Also ich kann dich voll verstehen haben auch so ne assi Familie unter uns die sich benehmen als wären sie allein auf der Welt! Die Kinder immer am rumschreien und rumtrampeln. Egal um welche Uhrzeit…
    Und ich hab noch ein 9 Monate altes Baby was bei dem Lärm schlafen soll…
    Aber ich finde es echt krass dass du das so betonst dass es Ausländer sind…
    Es hat doch nichts damit zu tun. Mein Mann ist auch Türke. Und jetzt? Wir können uns auch benehmen. Dafür war mein letzter deutscher Nachbar ein Nazi und Stalker.
    Und nur zu deiner Information: Kanake heißt MENSCH und nichts anderes.
    Echt schlimm wie alle über einen Kamm geschert werden

    • mamavomkleinenmucki sagt:

      Leider leider… haben wir solche Probleme bisher nur mit Ausländern erlebt. Es gibt bestimmt auch Deutsche die sich so benehmen. Diese Familie war unglaublich. Wie oft war die Polizei da… wie oft hat er Nachts Sachen rumgeschmissen. Wie oft wurde grade Nachts Wäsche gewaschen. Über einen Kam scheren tue Ich nicht .Nur haben wir solch Benehmen von Ausländern erlebt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.