Weihnachten

Du hast das erste Mal bewusst mit uns Weihnachten gefeiert. Wir haben bereits eine Woche vor Heiligabend gemeinsam den Baum geschmückt. Du hast gestrahlt und deine Augen haben geleuchtet.
 
Am Heiligen Abend sind wir zu meinem Opa ins Altenheim gegangen. Du warst der Star dort und der Opa war wieder so fasziniert von Dir  und hat Quatsch mit dir gemacht. 
Zuhause hast du erstmal ein Schläfchen gemacht und ich habe gekocht. mhhhh….es war so lecker …

Überbackens Schweinefiliet mit Kroketten und Speckbohnen

Überbackens Schweinefiliet mit Kroketten und Speckbohnen


Nach dem Essen ging es ins Wohnzimmer, wo wie von Zauberhand auf einmal Geschenke unter dem Baum lagen, deine Augen haben gar nicht mehr aufgehört zu leuchten. Dann ging es ans auspacken.
Wir spielten mit dir und Abends ging es früh ins Bett für Dich. Ich und dein Papa haben noch Wii gespielt und hatten einen richtig schönen Abend.
Am 1. Weihnachtsfeiertag ging es zur Oma ( Papas Mama) auch dort gab es Geschenke …… Und eine Pute …
SAMSUNG
SAMSUNG
Am Nachmittag kam dann der Rest der Familie und wir saßen gemütlich zusammen während du mir der Eisenbahn spieltest. Abends waren wir froh als wir wieder zuhause waren . Wir waren so kaputt das wir alle ganz früh im Bett verschwunden Waren. 
Den 2. Weihnachtsfeiertag ging es zu Opa und Oma ( Papas Vater ) und wir verbrachten eine wundervollen Tag. Es gab leckeres essen und du bekamst auch hier Geschenke.
Es ging früher nach Hause , da Omas Freundin zu Besuch kam. Zuhause Spielten wir zusammen  und auch heute waren wir so müde das wir früh schlafen gingen.Die Feiertage waren sehr anstrengend aber auch sehr schön. Ab jetzt kehrt Ruhe ein. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.