Jahresrückblick 2013

1. Wie war Dein Jahr?

Auf einer Skala von 1-10?

Es war voller höhen und tiefen. Zu Anfang eher schlecht. In der Mitte des Jahres ganz gut. Zum Ende war es wieder schlecht.
Ich würde dem Jahr eine 6 geben.

2. Zugenommen oder abgenommen?

Während der Schwangerschaft etwas mehr. Seitdem weniger. Ist aber nach wie vor in Arbeit 😉

3. Haare länger oder kürzer?

Kürzer:)

4. Kurzsichtiger oder weitsichtiger?

Immer noch weitsichtiger.

5. Mehr Kohle oder weniger?

Zu Beginn war es mehr. Seid dem Ich nicht mehr arbeite viel zu wenig.

6. Besseren Job oder schlechteren?

Seitdem Ich aufgehört habe zu habe zu arbeiten habe Ich den besten Job den ich mir momentan vorstellen kann. Ich leite erfolgreich ein kleines Familienunternehmen 🙂

Ich bin Hausfrau, Mutter & Ehefrau.

7. Mehr ausgegeben oder weniger?

Definitiv viel mehr. Erst die Sachen fürs Gretchen. Nun für die neue Wohnung.

8. Dieses Jahr etwas gewonnen und wenn, was?

Ich bin zufriedener und reifer geworden. Ich liebe meinen „Job“ als Mutter.Ich bin endlich Glücklich.

Die Einsicht das man der Liebe wegen auch mal was aufgeben und riskieren muss.

9. Mehr bewegt oder weniger?

Definitiv zu wenig.

10. Anzahl der Erkrankungen dieses Jahr?

Ich war kaum krank. Nur einmal während der Schwangerschaft.

11. Davon war für Dich die Schlimmste?

Die Erkältung/Husten/Fieber Gedöns während der Schwangerschaft. Das hat mich echt geschafft.

12. Der hirnrissigste Plan?

Der Plan mit einem frisch geschlüpften Baby in den Urlaub zu fahren….haben wir aber nicht umgesetzt.

Mit 2 Kleinen Kinder eine Wohnung renovieren. Klappt erstaunlicher weise ganz gut.

13. Die gefährlichste Unternehmung?

————————————————-

14. Die teuerste Anschaffung?

Die neuen Möbel für die neue Wohnung.

15. Das leckerste Essen?

Rolladen Klöße und Rotkohl , Das Curryhuhn was nur meine Freundin so gut hin bekommt. Hühnersuppe.

16. Das beeindruckendste Buch?

Leider habe ich nicht viel gelesen dieses Jahr, Argus  von Julianne Hoffmann. Und die Niederreihnkrimis.

17. Der ergreifendste Film?

Der Hobbit, Rush,

18. Die beste CD?

Leider keine….

19. Das schönste Konzert?

Ich war dieses Jahr leider auf keinem Konzert.

20. Die meiste Zeit verbracht mit?

Der Familie und der ♥Freundin

21. Die schönste Zeit verbracht mit?

Meinen ♥mann und dem kleinen Mucki und dem Babymädchen.

22. Zum ersten Mal getan?

Die Entscheidung getroffen in eine andere Stadt ziehen. Somit ziehen wir in Januar 2014 um.

23. Nach langer Zeit wieder getan?

Kontakt zu meiner Familie aufgenommen.

24. Dinge, auf die ich gut hätte verzichten können?

Streitereien mit dem Mann die fast dazu geführt hätten das wir uns trennen.Kontakt zu meiner Familie

25. Die wichtigste Sache, von der ich jemanden überzeugen wollte?

26. Das schönste Geschenk, das ich jemandem gemacht habe?

Das Ich dem Mann zuliebe in eine andere Stadt ziehe.

27. Das schönste Geschenk, das mir jemand gemacht hat?

War vom kleinen Mucki „Mami hab dis lieb“❤

28. Der schönste Satz, den jemand zu mir gesagt hat?

Püppi ich liebe Dich ♥ und Püppi vertragen wir uns wieder. Mami is hab dis lieb.

29. Der schönste Satz, den ich zu jemandem gesagt habe?

Ich bin glücklich mit Dir.

30. Dein Wort des Jahres?

Baby Greta….Umzug…

31. Dein Unwort des Jahres?

Streit,Schimmel,Anwalt und meine Arbeit

32. Dein(e) Lieblingsblog(s) des Jahres?

siehe Blogroll 😉

Mein Jahresrückblick 2012/
 
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.