Arche Tag…

Heute ist Mittwoch und da gehen Greta immer zur Arche zu den Arche Zwergen. Wir sind eine Gruppe von 10 Müttern/Vätern/Omas/Opas mit Kindern von 1-4 Jahre.  Geleitet werden die Arche Zwerge von der Mutter einer Freundin.
Weil Luis auch mal gucken wollten durfte er heute mal mit. 
Wir begannen wieder die Hühner mit Salat zu füttern. Greta guckt sich das lieber an als zu füttern.  Luis fand das schon spannender und fütterte fleißig mit. Dann ging es zu den Schafen. Die waren schon ganz hungrig und warteten an Gatter auf uns und das Brot.Danach kommt immer was anderes als Highlight wir haben schon Pflaumenkuchen gebacken, waren Reiten und heute ging es zu Fühlstation.  Dort sind in einem Stein löcher mit Eimer mit Stulpen drüber, gefühlt waren sie mit Sachen die es in der Arche zu finden gibt.  Brötchen, Kaninchen futter, Fell, Salat, Wasser, Stroh und Tannenzapfen.  War schon komisch ins unbekannte zu fassen. 
Dann ging es zur Frühstücksstelle und es wurde das Mitgebrachte Frühstück verputzt.  HanSola das MiniSchwein kam immer wieder gucken ob was runtergefallen ist .
image
image
image
Dann gings hoch zu den Kanninchen und Meerschweinchen füttern.
image
image
Auch hier wieder große Augen und Beide waren wieder ganz vorsichtig mit den Tieren.
image
image
image
Bei dem schönen Wetter sonnte sich HanSolo und genoss die Streicheleinheiten.  Die Kinder fanden es schon Komisch das MiniSchwein anzufassen,  das ist nämlich ganz schön borstig hat aber eine weiche Nase und Bauch. 
Dann gabs die Abschlussrunde und nach Hause. 
Gretchen ging direkt Matratzenhorchdinenst machen.  Währen Luis uns Ich die gestern von der Oma mitgebrachte Hühnersuppe verspeisten. 
image
Nun machen wir Päuschen und dann gehts auf den Spielplatz das schöne Wetter genießen.
image

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.