Behördenwahnsinn, Turnen und Ebay

Nachdem Ich schon relativ früh mit Magenschmerzen aufgestanden bin.  Zog Ich mich und den Mucki an brachte Ihn zum Kindergarten. Dort wunderte man sich das er so früh kam, kommen wir doch sonst immer kurz vor neun. 
Ich ging weiter um den Behördengang zu absolvieren.  Nach 1 Stunde war Ich mit erfreulichen Nachrichten raus. Mir fielen tausend Steine von Herzen.  Zu Hause Frühstückte Ich und machte mich an den Haushalt.  Aufräumen, putzen ,Wäsche abhängen, Wäsche waschen wieder Aufhängen.  Kochen, essen wieder aufräumen.
Da Ich die letzten Nächte kaum geschlafen hatte,  machte Ich zusammen mit der Püppi Mittagsschlaf.  Tat das gut. 
Eine meiner Ebay Autionen lief aus und Ich war froh das der Kinderwagen und später die Kinderwagen Matratze verkauft ist. Ein weiter Schritt, komisches Gefühl. Jetzt hoffe Ich das die letzten Sachen auch nich verkauft werden. Am Samstag ist Kleidermarkt und dort hoffe Ich die Kindersachen verkauft zu bekommen.  Mit dem Erlös, werden die Kinderzimmer fertig gestellt.  Mucki braucht einen neuen Spielteppich und ein Poster,  Püppis Zimmer hat fast noch keine Möbel und braucht auch einen Spielteppich und Möbel Ich habe mich ja in dieses Spielregal verliebt.  Hoffentlich klappt alles.
Heute Nachmittag war Kinderturnen.  Da gehen nun immer der Papa mit Mucki hin. 
Währenddessen räumte Ich wieder auf und Ich und die Püppi duschten und bereiteten dann das Abendbrot vor.  Jetzt ist die Püppi bereits im Bett ich liege mit Mucki auf der Couch er guckt Meister Manni und dann macht er auch gleich Matratzenhorchdienst😴

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.