12von12 im Oktober

Heute ist es wieder soweit 12von12 .
Sonntags sind eher so Faulentztage. 
image
Guten Morgen. Die Kinder hatten schon gefrühstückt und der Mann kein Frühstückstyp ,so aß Ich alleine während die Kinder spielten.
image
Heute ist wieder Maus Time. Während der Große die Sendung mit der Maus guckte, schälte ich Kartoffeln und bereitete das Mittagessen vor.  Der Mann fütterte die kleine die danach Ihren Mittagschlaf hielt und wir Mittag aßen. ( Selbst gesammelte Pilze, Braunkappen, mit Speck, Zwiebeln und Eiern, dazu Kartoffeln und selbstgemachter Dip… mmmmhhhh lecker )
image
Mucki hatte nen Durchhänger und Ich war auch müde .So hingen wir so ab und guckten Formel1.Von dem Motorengeräuschen wurde Ich noch müder.
image
Nach dem Mittagschlaf/Päuschen machte Ich mir und den Kindern Tassenkuchen mmmmmhhhh so lecker. Der Mann mag sowas ja gar nicht.
image
Gestern hatte der Mann schon angefangen ein Mobile zu gestalten indem er einen großen dicken Ast anmalte. Ich und Mucki malten Toilettenrollen schwarz an. Daraus sollten Raben werden. 
Ich bastelte also weiter an den Raben .
image
Das dauerte aber Ich bin super zufrieden mit dem Ergebnis.  Morgen werden noch Blätter gesammelt uns der Ast aufgegangen dann ist es fertig.
Ich konnte mit den Klebefingern ja nicht fotografieren. Musste der Mann ran. Geschwisterplüsch ❤
image
Ich kam trotz Sonntag nicht drum herum Wäsche zu falten und zu verteilen.
image
Nachdem die Kinder gegessen haben und Bettfertig sind ,brachten wir die Püppi ins Bett, Mucki spielt noch und Ich machte mir Badewasser und verdonnerte beide mich nicht zu stören.  ( klappte 10 minuten.. Grrrrhhhh) 
image
 
Ich tauchte ab und tippte den Artikel. Heute soll ein super Tatort kommen den werde ich gucken. Danach noch einen Zettel für die KigaEltern schreiben. Als Elternbeirat muss man auch am Wochenende ran .( War leider am Freitag keine Zeit mehr für).
Mehr 12von12 findet Ihr hier bei Frau Kännchen Viel Spass dabei. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.