Just for me moment…42

Diese Woche war sehr anstrengend.  Ich bin so unglaublich müde und ausgelaugt. Am Dienstag fuhr ich mit den Kindern zur Oma.  Dort frühstückten wir gemütlich während die Kinder spielten.  Dann quatschen wir ,die Oma kochte.  Ich brachte zur Mittagszeit dir Püppi ins Bett.  Während die Püppi schlief aß der Mucki.  Und wir räumten auf.  Wir wollten Nachmittags in den Garten fahren.  Endlich mal ausspannen. Ich bin gerne bei der SchwieMu ,für mich bedeutet das mal nichts tun zu müssen, kein kochen und kein aufräumen. Einfach mal verwöhnt werden tut auch als Erwachseneren gut.  Grade weil Ich keinen Kontakt zu meiner Mutter mehr habe. Tut das dreifach gut.  😄
Nachmittags fuhren wir in Garten wo die ganze Familie war. Der Bruder meines Mannes war mir der Familie zurück aus dem Urlaub .Wir guckten unglaublich viele Urlsubsbilder und es gab Kuchen und Ramazotti. 😀
Beider Kinder tobten in Matschhosen durch den Garten. Abends fuhren wir mit vollen Taschen nach Hausen. 
Auch das lieb Ich so.  Ich brauch ein paar Tage nicht Kochen. 😀
Ich brachte Kinder ins Bett und viel Glücklich auf die Couch 🙂
Es war wirklich ein schöner Tag der Kraft für den Rest der Woche gab.
Mehr Just for me moments findet Ihr bei der lieben Pia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.