Kindergarten Tag 5 und kranker Mucki…

Heute morgen ging es dem Mucki immer noch nicht besser. Er durfte heute bei mir Zuhause bleiben.  Da der Mann aber arbeiten musste, brachten der Mucki die Püppi in den Kindergarten. Da es regnete fuhren wir mit dem Bus.  Die Püppi rannte schon vor in Ihre Gruppen Garderobe während Ich den Mucki für heute entschuldigte und vom Essen 🍴 abmeldete.
Die Püppi hatte bereits ihre Jacke ausgezogen und kämpfte mit ihren Schuhen , ich half ihr und brachte Sie dann in die Gruppe. Die Püppi stürmte direkt zur Namens/Foto Anwesenheits Wand.  Hängte Ihren Namen auf und wir verabschiedeten uns Ihr.  Ich sprach noch mit der Erzieherin ab wann die Püppi abgeholt werden soll heute sollte es 11.30 Uhr sein. Montag dann 12 Uhr und wenn das klappt, dann darf sie Dienstag zum essen 🍴 bleiben und Mittwoch auch.
Der Mucki kauften noch schnell Windeln und fuhren mit dem Bus zurück. Der Mucki hatte Hunger und frühstückte erstmal. Ich bin dankbar das er wider essen 🍴 mag.  Danach bereite ich das Mittagessen vor und der Mucki holte spiele von oben 🔝.
image
Wir spielten den ganzen Vormittag alles mögliche. Um 11.45Uhr trudelten der Mann und die Püppi ein.  Die verschwand direkt ins Bett zum Mittagsschlaf.  Normaler Weise schläft sie Mittags nicht mehr. Der Neue Ablauf scheint aber anstrengend zu sein.                                                                                                 wpid-img_20150807_140450.jpgwpid-img_20150807_140034.jpg
 
 
Danach ging kurz einkaufen .
wpid-img_20150807_151512.jpg
wpid-img_20150807_154127.jpg
Und anschließend waren wir faul und legen so rum.Bei der Hitze machste ja freiwillig nichts draußen außer schwimmen und das ging ja heute schlecht.
 
Ich bin ganz zufrieden mit der Eingewöhnung und auf die nächsten Woche gespannt wenn die Püppi auch in Kindergarten ist und vielleicht schläft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.