Tagebuch Bloggen 12/16

An jeden 5.des Monats Fragt was Frau Bruellen was machst Du eingedlich den ganzen Tag. 
Die ganze Nacht Hat die Püppi gehustet so wie die letzten Tage auch schon. Da sie gestern Temperatur hatte bleibt Sie bei Papa Zuhause. Ich mache uns für die Arbeit für Kindergarten und Kinderarzt fertig. Während der Papa den Mucki in den Kindergarten und mit der Püppi zum Arzt geht. Mache Ich mich auf den Weg zur Arbeit. 

Boah ist das kalt.. #aufzurarbeit habt einen schönen Tag

A post shared by Sara (@27angel84) on

Es ist Bitterkalt und ich habe so keine Lust. Der Arbeitstag war furchtbar und Ich bin froh das irgendwann Feierabend ist. Mittlerweile weiss Ich das die Püppi eine Akute Bronchitis hat. Und der Mann 4 Stunden  beim Kinderarzt warten musste und froh ist Zuhause zu sein. 

 Ich mache mich auf den Weg nach Hause und hole das Rezept ab und lasse meine Sache da. Die Püppi liegt schnorchelt auf der Couch. Ich beeilen mich zum Kindergarten. Heute war Weihnachtsbasteln für die  Eltern. Ohne mich…. Leider… Ich schnappe mir meinen Mucki zusammen mit seiner Freundin geht es auf den Weihnachtsmarkt eine Runde Auto Scooter fahren. Wir Mamas treiben zur Eile wir müssen noch einkaufen. Ich verbringe gefühlte tausend Stunden im heißdn DM um Fotos auszudrücken. Danach zur Apotheke und der Mucki darf noch mal Karussell fahren bevor wir Einkaufen. Dann holen wir was zu essen und ab nach Hause. 

Da wartet schon die Püppi und der Mann. Sie isst ein paar Happen und die Kinder hängen so ab. Ich versuche aufzuräumen und danach mache ich mich daran die Fotos in „Fredericks Wochenende“ zu kleben und was zu schreiben. Ich und die Kinder bereiten Kekse und Milch und ein Licht für den Nikolaus fertig. 
Wir machen die Kinder Bett fertig. Ich lese wie jeden Abend aus dem Adventskalender Von Leo Lausemaus vor und die Püppi hört noch Anna und Elsa. Der Mucki geht auch ins Bett. Obwohl ich sicher bin das er noch spielt. Die Kinder kommen nicht zig mal raus weil Sie aufgeregt sind wegen dem Nikolaus. Als sie endlich schlafen… Bereite Ich alles vor. Ich fülle die Schuhe und Nikolaus Tüten und packe ein paar Kleinigkeiten ein. Die bleiben in der Küche. Da morgen nur der Mucki früh raus muss ändern wir den Plan. Sie bekommen die Nikolaus Sachen Nachmittags. 

Ich koche noch schnell was für die Arbeit zu essen und Dusche und falle kaputt auf die Couch…. Ich schaue noch ein paar Folgen Greys Anatomie und gehe früh und erschöpft zu Bett. Ich bin so froh das ich in 9 Tagen Urlaub hab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.