Wochenrückblick 15/2017

Endlich Urlaub… Endlich Frei….. 
Am Montag brachte Ich die Püppi in den Kindergarten. Der Mucki wollte unbedingt Zuhause bleiben.

Auf zum Kindergarten…. #ferien

A post shared by Sara (@27angel84) on

Ich hatte mir vorgenommen die Obere Abstellkammer zu entmisten. Also räumte ich alles aus. Rannte Zieg mal zum Müll und Keller. Zum Schluss hatten wir eine Volle Tasche für  Meine Beste und Ihre Püppi, eine Tasche mit Spielzeug für den Kindergarten und eine Tasche für den Kleidercontainer über. Bevor wir uns ans Abholen der Püppi machten gab es Lecker Mittagessen. 

Danach machten wir uns auf den Weg zum Container und zum Kindergarten. 

Danach gab es Lecker Eis für uns. 

Erstmal Nachmittagssüss…#ferien

A post shared by Sara (@27angel84) on

Und dann Zum Frisör für die Püppi. Sie wollte unbedingt ihre Haare abhaben. 

Endlich kommt die Dicke Mähne ab…#ferien

A post shared by Sara (@27angel84) on

Frisch geföhnt vom Friseur…#ferien

A post shared by Sara (@27angel84) on

Dann ging es nach Hause.
Am Dienstag brachten wir erstmal die Püppi in den Kindergarten. Der Große und Ich hatten einen Zahnarzt Termin. Danach backten Ich mit Ihm Osterhäschen aus Quark Öl Teig. Wir hatten einen sehr schönen Tag. Abends ging es noch zum Sport. 

Am Mittwoch bringt der Mann die Kinder in den Kindergarten und Ich mache meine Täglichen Turnus. Waschbecken, Badezimmer putzen, Kaffee Trinken und weil ich ja frei habe mache ich nicht viel aufregendes. 

Am Donnerstag bringe ich die Kinder zum Kindergarten und gehe mit der Freundin zum Sport. Zum Frühstück esse Ich Schnell mein Pudding Porridge und los geht es. Nach dem Sport laufen wir in die Stadt. Ich muss noch bisschen was erledigen. Ich gehe in den Stoffladen und kaufe Stoff für mein Shirt.  Dann geht es nach Hause und schnell einkaufen, essen kochen und Duschen. Der Mann holt die Kinder und ich Drucke schnell ein Schnittmuster aus und Klebe es. 
Am Freitag sind wir so faul. Ich nähe aus einem Probestoff ein Shirt und bin nicht so ganz zufrieden. 

Am Samstag Morgen verbringen ich mit auftrennen. Boooohhh was eine Arbeit. Aber egal… Das Ergebnis ist gut. 


Am Mittag ist der Mann zum Fußball und ich und die Kinder gehen in die Stadt essen eine Waffel und wir bummeln. Es ist ein Schöner Tag. Abends als die Kinder im Bett sind nähe ich schnell aus dem gekaufen Stoff ein Shirt. Diesmal klappt alles und ich bin mit dem Ergebnis mehr als Zufrieden. 

Am Sonntag spiele ich als Alle Noch Schlafen Osterhase… Nach dem Essen fahren die Kinder und Ich mit der Oma und Opa nach Burg Schloss nach Solingen. Der Mann war gestern mit Freunden im Stadion und Geburtstag feiern und ist sagen wir mal Out of Order…Wir verbringen trotz des Wechselhaften Wetter einen schönen Tag. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.