Wochenrückblick 12/2018

Am Montag starten die Ferien. Ich nehme den Großen mit in Die Kita. Er spielt total toll und Ruck Zuck geht der Tag um. Nachmittags holt der Mann uns mit der Püppi ab. Das Wetter ist so gut das Beide Kinder noch auf unserem Außengelände spielen.
Am Dienstag bleiben die Kinder beim Papa und Ich gehe Arbeiten. Da eine Kollegin krank ist bleibe ich länger und bin froh als Feierabend ist. Zu Hause spielen wir mit den Kindern und ich liege früh im Bett.
Am Mittwoch geht’s zur Arbeit. Da Teamsitzung ist bin ich erst Spät zu Hause.
Am Donnerstag hätte Ich eigentlich Frei, da aber eine Kollegin immer Noch Krank ist. Und 2 andere wegen Urlaub und Krankheit nicht da ist springe ich ein. Die Püppi darf heute mitkommen. Wir sind schon um 8 Uhr in der Kita. Und der Tag vergeht Ruck Zuck da wir genug mit Vorbereitung für das Osterfrühstück zu tun haben. Da viele Kinder Mittags abgeholt werden kann ich auch gehen. Am Nachmittag fahren ich und die Püppi ins Centro. Abends bereiten wir alles für den Geburtstag der Oma am Nächsten Tag vor. Ich gehe Früh ins Bett.
Am Freitag ist der Geburtstag und wir sind den Ganzen Tag dort. Es ist Gutes Wetter. Es gibt Leckeres Essen. Und es war ein Richtig Toller Tag.
Am Samstag verbringen wir einen Ruhigen Tag mit Spielplatz Besuch uns erledigen den Einkauf. Abends geht der Mann auf einen Geburtstag. Ich bleibe Mangels Babysitter zu Hause. Wir legen die bemalten Eier ans Fenster damit der Heli sie Abholen kann.

Am Sonntag war der Heli da und der Osterhase hat Eier und Geschenke versteckt. Die Kinder suchen Fleißig. Und sind Glücklich und Füttern erstmal Schokolade.
Am Ostermontag machen wir einen Ausflug und veraten bis or da Sind nicht wo wir hinfahren. Die Kinder sind gespannt wie ein Flitzebogen. Und Raten die Wette. Als wir ankamem war oder Freude Riesig. Wir sind zum Schloß Beck gefahren. Es ist nicht so voll Und wir fahren Marienkäfer Achterbahn,Rennen die Teppich rutsch rauf Und mein Beine werden immer Schwerer 😉. Dann gehts weiter und wir erkunden den Park. Die Püppi darf Pony Reiten Und ist Glücklich. Abends Sind wir Platt aber es war einfach ein Toller Tag. Und wird bestimmt Wiederholt. Da die Kinder so gut wie gar nichts gegessen haben. Weil Spielen einfach wichtiger war geht es Abend Zum Goldenen M. Da merken auch die Kinder das Ihr Magen knurrt. Wie Püppi sagte „Mein Bauch kann was zu essen vertragen“. Und so geht es anschließend Müde und Satt nach Hause

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.